Menü Schließen
EINZIGARTIG
NACHHALTIG
REGIONAL

KArten als ERlebnis

Ihr seid auf der Suche nach besonderen Karten für Menschen, die ihr gern habt? Da seid ihr genau richtig.
Hier findest du wunderschöne Karten voll Wärme und guter Laune. Jede ein besonderes Erlebnis. Spannende Drucktechniken und farbenfrohe Illustrationen warten auf dich. Von klangvoller Reiselust, eingekuschelten Füchsen bis hin zu Adventskerzen, die Schattenmuster an deine Zimmerwand zaubern. Mit Recycling-, Graspapier und der umweltfreundlichen Risographie schaffe ich Karten für mehr Nachhaltigkeit. Viel Freude beim Verschenken!

Neu mit dabei - Weihnachtspost

karten für mehr Nachhaltigkeit

Die Produktion von Papier benötigt Ressourcen, vor allem viel Holz, Energie und Wasser. Ich möchte mit meinen Produkten umweltbewusster handeln. Daher wähle ich soweit wie möglich recycelte Materialien und umweltfreundliche Druck- und Veredlungstechniken. Beispielsweise ist das von mir ausgewählte Metapapier Extrarough FSC zertifiziert, aus nachhaltiger Forstwirtschaft und zu 100% mit Windenergie produziert. Darüber hinaus informiere ich mich auf Papiermessen über die neusten Errungenschaften im Bereich Papierrecycling und die Verwendung von Industrieabfällen. 

Hier erfährst du mehr über meine Graspapiere, Zuckerrohr-Umschläge und die Risographie:

100% Zuckerrohr

Um die Wälder zu schonen, habe ich für meine Karten Umschläge aus Graspapier und Zuckerrohr gewählt. 

Der ungefärbte Zuckerrohr-Umschlag ist komplett baumfrei und besteht zu 100% aus Abfällen der Zuckerproduktion. Für die Herstellung von Zucker wird nur der aus der Pflanze gepresste Saft benötigt. Die übrig bleibenden Fasern werden zu Papier, wie den Umschlägen, recycelt. Ihr natürlicher cremiger Farbton fügt sich hervorragend in mein Kartensortiment ein.

Graspapier & recycling

Graspapier verbraucht in der Produktion weniger Wasser, Energie und CO2. Die Grasfasern kommen hauptsächlich von ökologischen Ausgleichsflächen und Weiden aus Deutschland. Diese befinden sich in der Nähe zur Papierfabrik, wohingegen Holzzellstoff weite Transportwege hinter sich hat. Auch im Wachstum und im Produktionsprozess ist Gras dem Holz überlegen. Derzeit bestehen Graspapiere zu 30% bis 50% aus Grasfasern und im restlichen Anteil aus Recyclingpapier. Die Forschung schreitet dabei voran. Genau wie Altpapier können die Papiere recycelt werden. Ihre natürliche und ganz leicht nach Heu riechende Note verleiht den Umschlägen einen besonderen Charakter.

umweltfreundliche Risographie

Die Schablonen-Drucktechnik der Risographie wurde von der japanischen Firma Riso entwickelt. Die Farben basieren auf Sojaöl und die Masterfolien auf Bananenfasern. Darüberhinaus ist ein Risodruck sehr energiesparend, da keine Hitze zum Fixieren benötigt wird. Durch die Verwendung von Tinte anstelle von Toner entsteht kein Feinstaub. Risographie überzeugt durch ihren umweltfreundlichen und farbenfrohen Charakter.